Santa Croce

fallback lambrusco

Von Land und fruchtbaren Ebenen von Carpi, im Nordwesten der Provinz von Modena entfernt und das Land der "Low" Modena im Nordosten, produziert es Lambrusco Salamino von Santa Croce.

Carpi, città del vino

Carpi Abgesehen davon, dass ein wichtiges landwirtschaftliches Zentrum in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Handelszentrum, Handwerk, sondern vor allem Industrie-, Textil-und Bekleidungsindustrie. Der Palast von Pius, die gemeinhin als das Schloss, ist ein großes Denkmal von Felsen, Türme, Höfe und Gebäude zwischen dem vierzehnten und siebzehnten Jahrhundert gemacht. Der Komplex beherbergt heute die Stadtbibliothek, die lokale Archive und das Städtische Museum.

Mirandola

Im Zentrum steht die Silhouette der Stadt Halle, einer der schönsten Bauten der Renaissance Emilia. Das auffälligste Gebäude der alten Geschichte Mirandolese ist das Schloss von Pico. Alte Palast, die leider nicht bleiben spärliche Reste verändert. Und Mirandola, Modena jedem Land als Standort für eine Burg, hat seinen Hintergrund in kulinarische Legende. E "bei einem seiner Angriffe auf die Burg, die geboren wurde, einer der typischen lokalen Küche: den Knöchel. Es heißt, dass im Jahre 1511, als die Truppen Papst Julius II. die Belagerung an den Wänden von Mirandola, Pico der Themen, die jetzt unter dem Hunger und der Angabe der unten auf jeder Reserve wurden von der Notwendigkeit getrieben 's wurden gab Intuition, um die Haut der vorderen Beine von Schweinen verwenden, um das Fleisch der geschlachteten Schweine zu erhalten, die sonst gehen schlecht in ein paar Tagen. Gehackt und mit Gewürzen vermischt, erlaubt die geschmacklichen Schweinefleisch der Mirandolese, um die Belagerung zu widerstehen und die Wurst, die mehr Ruhm und Reichtum für alle gehabt hat zu erfinden.